de

Projekt

Rekonstruktion der Eisenbahnüberführung in Sevnica

Rekonstruktion der Eisenbahnüberführung in Sevnica

Ausführungsprojekt zur Rekonstruktion der Eisenbahnüberführung in Sevnica

Die Überführung wurde im Jahr 1938 gebaut, und im Jahr 1998 umgebaut. Bei der Rekonstruktion der Brücke wurde die bestehende Überbrückungsplatte mit Querkonsolen und Randkeilen abgerissen. Die Dicke der neuen Fahrplatte über die Quer- und Längsträger beträgt 13 cm. Es wurde eine Betonsanierung der AB-Tragelementen der Tragkonstruktion ausgeführt.

Investor:

REPUBLIK SLOWENIEN Infrastrukturministerium

Standort:

Sevnica

Projekttyp:

Wartungsarbeiten zum öffentlichen Nutzen

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.